azw aktuell
13.03.19

Raphael Furrer, Automatiker-Lernender im azm, bereitet sich auf die WorldSkills vor.

Der Aarwangener Raphael Furrer wird an den WorldSkills teilnehmen, welche vom 22. bis 27. August in Kazan (Russland) stattfinden. Der Automatiker-Lernende des azm Ausbildungszentrums Mittelland in Langenthal wird die Schweiz im Bereich Automation vertreten.
An den SwissSkills 2018 hatte er gemeinsam mit seinem Teampartner, Josia Langhart aus Steffisburg, die Goldmedaille gewonnen und damit das Ticket für die WorldSkills gelöst.

Übrigens: Am 22. März 2019 öffnet das azm Ausbildungszentrum Mittelland in Langenthal seine Türen. Besuchen Sie uns zwischen 15 - 20 Uhr und schauen Sie Raphael Furrer bei seiner Vorbereitung auf die WorldSkills über die Schulter.

Lesen Sie mehr über die Vorbereitung von Raphael Furrer auf die WorldSkills und das azm in der Neuen Oberaargauer Zeitung vom 13. März 2019.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*
*
*
*