azw aktuell
05.02.18

Konstrukteur-Lernende in der Werkstatt: Das Projekt „Snowboard-Bänkli“ gewinnt

Claudia Krähenbühl, Anastasija Jevremovic und Kyle Tolen (Konstrukteur-Lernende im 2. Lehrjahr) haben im Werkstattpraktikum 2017 mit dem „Snowboard-Bänkli“ die beste Projektarbeit abgeliefert.

v.l.n.r.: Claudia Krähenbühl, Anastasija Jevremovic, Kyle Tolen (Konstrukteure im 2. Lehrjahr) sowie Carsten van Embden, der verantwortliche Leiter der Grundausbildung der Konstrukteure

Alle Konstrukteure absolvieren eine Werkstattausbildung im Anlagen- und Apparatebau-Bereich. In der letzten Woche fand im Rahmen der Projektarbeit die Prämierung der besten Arbeit des Jahres 2017 statt.

Vorgängig wurde in einer Vorausscheidung von den insgesamt 14 Arbeiten deren zwei ausgewählt. Die beiden Gruppen hatten die Gelegenheit, ihre Arbeit und somit ihr Produkt vorzustellen. Das Jurorenteam, bestehend aus MAN-Praxis-Berufsbildnern, welche einen Betreueranlass im azw besuchten, hat entschieden: Mit knapper Mehrheit hat sich das Team „Snowboard-Bänkli“ gegenüber dem Team „Weinhalter“ mit 10:8 Stimmen durchsetzen können. 

Wir gratulieren dem Sieger-Team ganz herzlich!

 

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

*
*
*
*