Ausbildungszentrum Mittelland
Lehrberufe Baumaschinenmechaniker/-in EFZ

Baumaschinenmechaniker/-in EFZ

Baumaschinenmechaniker/-innen EFZ warten und reparieren Maschinen, Fahrzeuge und Geräte, die im Hoch- und Tiefbau eingesetzt werden. Sie führen Servicearbeiten aus, bauen Maschinen um und fertigen Ersatzteile an.

Baumaschinenmechaniker/-innen warten und reparieren Baumaschinen wie Bagger, Bautrocknungsgeräte, Betonmischer, Bodenverdichter, Hydraulikhämmer, Krane, Muldenkipper, Vibrationsstampfer und Walzen. Oft handelt es sich um komplexe Hightechgeräte mit elektronischen Steuerelementen.

Ausbildungsdauer

4 Jahre


Berufsschule

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule.


Anforderungen

  • abgeschlossene Volksschule
  • gute Leistungen in Geometrie und Mathematik
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • gute Auffassungsgabe
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Gesundheit und kräftige Konstitution
  • Freude am Kundenkontakt

Weiterbildungsmöglichkeiten

Kurse

Angebote von AM Suisse und von Berufsfachschulen


Berufsprüfung (BP)

Baumaschinen-Werkstattleiter/-in mit eidg. Fachausweis


Höhere Fachprüfung (HFP)

Baumaschinenmechanikermeister/-in


Höhere Fachschule

Dipl. Techniker/-in HF Maschinenbau, dipl. Techniker/-in HF Metallbau, dipl. Techniker/-in HF Elektrotechnik


Fachhochschule

Studiengänge in verwandten Fachgebieten, z. B. Bachelor of Science (FH) in Automobiltechnik, in Maschinentechnik oder in Elektrotechnik

Versetzungsfirmen

Als azm-Lernende/r absolvierst du bei uns im Ausbildungszentrum deine Grundausbildung. Anschliessend wechselst du für die Schwerpunktausbildung zu einer Partnerfirma.
Avesco AG, Langenthal